. .

Cultural Awareness Training


Ein Cultural Awareness Training dient dem Aufbau interkultureller Handlungskompetenz und stellt damit die Basis für eine erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit dar. Es ist geeignet für Personen, die in internationalen Unternehmen oder Institutionen mit Kollegen, Geschäftspartnern oder Kunden aus unterschiedlichen Nationen umgehen können müssen. Anders als bei länderspezifischen Trainings wird der Blick jedoch nicht auf ein bestimmtes Zielland gerichtet, stattdessen sind Cultural Awareness Trainings kulturübergreifend.

Ziel ist es, sich seines eigenen kulturgeprägten Wahrnehmungs-, Denk- und Wertesystems bewusst zu werden und dafür zu sensibilisieren, dass andere kulturbedingte Prägungen völlig andere Sichtweisen hervorbringen können. Die Teilnehmer eines solchen Trainings lernen, anderen Kulturen sensibel, offen und vorurteilsfrei zu begegnen. Damit wird gewährleistet, dass Projekte und Kooperationen im internationalen Kontext reibungsloser verlaufen.